Frühstück im Bremer Viertel: (Ar)Mut: Gentrifizierung im Viertel
29. Februar 2024 | 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Frühstück im Viertel

im Rahmen des Internationalen Frauentags

belladonna e.V, Sonnenstraße 8, 28203 Bremen

Anlässlich des Internationalen Frauentags veranstalten wir ein Frühstück im Viertel, um uns intensiv mit den Themen Wohnungsnot und soziale Ungleichheit auseinanderzusetzen. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Rolle der Gentrifizierung als Herausforderung für den Zugang zu bezahlbarem Wohnraum. Eingeladen ist Dr. Rosanna Umbach. Die Expertin beschäftigt sich in ihrer Forschung mit den Schnittstellen von Wohnen, Gender und Gesellschaft. Sie bietet eine einzigartige Perspektive auf das Thema. Wir ermutigen alle Teilnehmenden, ihre eigenen Erfahrungen und Vorschläge einzubringen, um gemeinsam Strategien zu entwickeln, wie Wohnen für alle bezahlbar und zugänglich gemacht werden kann.

Wir freuen uns, wenn jede*r etwas zum Frühstücken mitbringt.

Referentin:

Eingeladen ist Dr. Rosanna Umbach.

Ort belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
Offen für
  • alle Interessierten
Anmeldung
  • nicht notwendig