AUSGEBUCHT: Netze knüpfen: Vielfalt (Diversity) und Chancengleichheit (Equity)
28. Februar 2024 | 19:30 Uhr – 21:30 Uhr

Austausch- und Informationsforum für Gründerinnen und Interessierte seit 2004

Im Februar geht es um die Themen Vielfalt (Diversity) und Chancengleichheit (Equity).

Diese Aspekte sind von zentraler Bedeutung für eine erfolgreiche und nachhaltige Gründung. Wie ist es möglich, eine inklusive Unternehmenskultur zu schaffen, die verschiedene Perspektiven und Hintergründe einbezieht? Welche Strategien und Maßnahmen fördern eine vielfältige Gründung? Wie kann man innerhalb der eigenen Selbstständigkeit Barrieren abbauen und ein Umfeld schaffen, in dem sich alle Mitarbeiter*innen, Geschäftspartner*innen und Kund*innen willkommen und wertgeschätzt fühlen?

Lioba Jarju vom Black Female Business Netzwerk wird an diesem Abend Einblicke und Tipps geben, wie Diversity, Equity & Inclusion gezielt in die Selbstständigkeit integriert werden können.

Referentin:

Lioba Jarju, Black Female Business Netzwerk

In Kooperation mit:

belladonna ist seit 17 Jahren die Regionalvertretung der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) für das Land Bremen und zu einem Vernetzungsort für Gründerinnen und Jungunternehmerinnen geworden.

Seit 2002 bietet belladonna Coachingreihen an. Bisher haben wir 48 Reihen durchgeführt. Fast 600 Gründerinnen und bereits Selbstständige sind bei uns qualifiziert worden und ca. 80 Prozent von ihnen haben erfolgreich gegründet bzw. ihr Unternehmen verstetigt.

Ort belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
Offen für
  • Frauen
Eintritt
  • frei
Anmeldung
  • erforderlich

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Sie können sich gerne auf unserer Warteliste eintragen. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei wird.

    Persönliche Daten

    Kontaktdaten

    Newsletter

    Ja,


    KulturBildungWirtschaftArchiv


    Datenschutz (Pflichtfeld)